Forschung am IMT

Erkenntnisgewinne im Bereich des touristischen Managements zu generieren und darauf aufbauend den Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu intensivieren – das ist ein zentrales Anliegen unserer Forschungsaktivitäten. Dabei betrachten wir den Forschungsgegenstand Tourismus aus betriebswirtschaftlicher Perspektive, ohne allerdings relevante interdisziplinäre Erkenntnisse außer Acht zu lassen. Bislang konzentrieren wir unsere Aktivitäten auf folgende Forschungsfelder:

  • Best Ager und Gesundheitstourismus
  • Business Intelligence
  • Chinatourismus
  • Natur und Kulturtourismus
  • Qualität und Qualifizierung im Tourismus

Die Forschungsaktivitäten im IMT sind dual ausgerichtet, um sowohl dem Auftrag der Hochschule zur Förderung der regionalen und landesweiten Wirtschaft in aktuellen und zukünftig relevanten Handlungsfeldern als auch den globalen Anforderungen in Hinblick auf Wissenschaft und Praxis gerecht zu werden. Der Forschungs­bereich soll somit die Tourismuswirtschaft unterstützen und durch Teilnahme am internationalen For­schungsbetrieb weltweit gewonnene Erkenntnisse aufgreifen und nutzbar machen.