Bewerbungen für unsere Studiengänge sind ab dem 30. April möglich!

Strandwandererlebnisse auf Sylt

Projektbeschreibung

Im Rahmen der Verzahnung von Forschung und Lehre wurden im Wintersemester 2018/19 die bereits bestehenden theoretischen Erkenntnisse des Instituts für Management und Tourismus zu den Themenbereichen Wandern (Eilzer 2017, Eilzer und Harms 2019) und Erlebnisgenese und -kanäle (Schober 1993, Schmitt 1997, Gentile et al 2007 und Harms 2018) in einem Fallstudienseminar genutzt, um einen tieferen Einblick in das Erlebnis des Strandwanderns bei Sylter Tages- und Übernachtungsgästen zu erhalten. Während Sylt, als bekannte deutsche Urlaubsdestination, sowohl in der Haupt- als auch in der Nebensaison bereits gut aufgestellt ist, ist in den Wintermonaten durchaus weiteres, noch nicht ausgeschöpftes Potenzial vorhanden, welches insbesondere durch Strandwanderer abgerufen werden kann (Scotti 2018). Der mit Studierenden des Studienganges International Tourism Management der Fachhochschule Westküste durchgeführte Feldtest erprobte die Ermittlung von Hinweisen für eine passgenauere Besucheransprache dieser Zielgruppe auf der Basis von konkreten Strandwandererlebnissen. Zur Ermittlung des konkreten Inhaltes vorgenannter Erlebnisse wurde im Oktober 2018 eine quantitative Befragung von Sylter Strandwanderern durch 14 Studierende der FH Westküste durchgeführt. In dieser wurden sowohl Daten zu Reisemotivation und -verhalten der aktuellen Reise, als auch zu Erlebnisarten beim Strandwandern generiert. Aus diesen Daten wurden konkrete Handlungsanweisungen für das zukünftige Marketing insbesondere hinsichtlich tauglicher Bild- und Tonsprache generiert.

Kontakt im IMT

Projektleitung

Tim Harms, M.A.
Telefon +49 (0) 481 8555-588
E-Mail harms@fh-westkueste.de