Weiterbildung

Die heutige Dynamik der Veränderungsprozesse verlangt von Beschäftigten, in einen permanenten Prozess des lebenslangen Lernens zur Aktualisierung und Anpassung der eigenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten an veränderte Rahmenbedingungen zu investieren. Das Institut für Management und Tourismus greift die Bedeutung des lebenslangen Lernens als Schlüsselgröße zur Bewältigung zukünftiger Herausforderungen durch Förderung der touristischen Weiterbildung auf.

Unsere Zielgruppen in der Weiterbildung sind sowohl Akademiker im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung als auch Akteure der ansässigen Tourismuswirtschaft. In enger Verknüpfung mit Forschungsaktivitäten im Bereich der Weiterbildung und in Kooperation mit externen Partnern umfassen unsere Aktivitäten beispielsweise:

  • Vermittlung von Weiterbildungsangeboten zwischen touristischen Akteuren und Weiterbildungsträgern
  • Weiterbildungsberatung
  • Durchführung von Weiterbildungsveranstaltungen

Mit unserem Engagement wollen wir der Notwendigkeit einer systematischen Qualifizierung der Beschäftigten zur Erzielung nachhaltiger Wirkungen auf eine verbesserte Qualität vor allem im Schleswig-Holstein-Tourismus Rechnung tragen und zu positiven struktur­politischen und arbeitsmarktlichen Effekten für Schleswig-Holstein beitragen.