Unternehmensbeirat Tourismus

Im Jahr 2012 ist an der Fachhochschule Westküste ein Unternehmensbeirat Tourismus eingerichtet worden. Besetzt ist dieser mit Expertinnen und Experten aus ganz Deutschland u.a. aus den Bereichen Destination, Politik, Hotellerie und OTA. Aufgabe des Unternehmensbeirates Tourismus ist es, beratend die Arbeit im Institut für Management und Tourismus und auch in den touristischen Studiengängen der Hochschule zu unterstützen. Zudem soll über den Beirat ein Abgleich zwischen der Tourismuspraxis und der Tourismuswissenschaft hergestellt, Ansatzpunkte für neue Entwicklungen in Lehre, Forschung und Weiterbildung angeregt und Impulse zur Qualitätssicherung, -verbesserung und -entwicklung gegeben werden.

Auch vor Einrichtung des Unternehmensbeirates ist die Forschungsarbeit des IMT bereits durch mehrere projektspezifische Beiräte begleitet worden. Auch über diese ist eine enge Vernetzung zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Verbänden und Politik gewährleistet worden. In ihrer Funktion als Plattform zum Erfahrungsaustausch haben sie u.a. Bedarfe der Praxis an das IMT herangetragen und Impulse und Ideen für die Zukunft gegeben. Projektspezifisch waren in der Vergangenheit folgende Beiräte tätig:

  • Projektbeirat „Aufbau eines Kompetenzzentrums für betriebswirtschaftliche Tourismusforschung und -qualifizierung an der FH Westküste“
  • Projektbeirat „Demografischer Wandel und die Auswirkungen auf den Tourismus im Gebiet der LAG Westküste“
  • Projektbeirat „Kultur und Tourismus in den Kreisen Nordfriesland und Dithmarschen“

Mit dem Unternehmensbeirat Tourismus ist eine Verknüpfung zwischen Wirtschaft und Wissenschaft geschaffen worden, mit dem der in der Vergangenheit in den einzelnen Projektbeiräten begonnene erfolgreiche Wissensaustausch längerfristig und institutionalisiert fortgeführt wird.