Wir haben unsere Bewerbungsfristen verlängert! ++Hier klicken++

ITB 2011: Wirtschaftsminister Jost de Jager besucht Stand des IMT

Gut besucht war der diesjährige gemeinsame Auftritt des Instituts für Management und Tourismus und der touristischen Studiengänge der Fachhochschule Westküste auf der ITB Berlin. Auch Wirtschaftsminister Jost de Jager und Peter Michael Stein, Hauptgeschäftsführer der IHK Schleswig-Holstein, informierten sich mit Vertretern der schleswig-holsteinischen Tourismuswirtschaft über das Angebot der Hochschule in Lehre und Forschung.

Im Gespräch mit Minister de Jager stand u.a. der neue Bachelor-Studiengang „International Tourism Studies“ (ITS) im Fokus, der ab dem Wintersemester 2011/2012 zusätzlich zum bereits etablierten Studiengang „International Tourism Management“ (ITM) angeboten werden soll. Im Unterschied zum managementorientiert ausgerichteten Studiengang ITM ist es Zielsetzung von ITS, „touristische Generalisten“ auszubilden, die im Schnittfeld von Kultur, Politik und Wirtschaft ihr künftiges berufliches Tätigkeitsfeld sehen. Eine gute Nachfrage, insbesondere zum Master-Studiengang „International Tourism Management“, wurde am Stand des IMT und der FH Westküste im gesamten Zeitraum der Messe vom 9.3 bis 13.3.2011 verzeichnet.

Erfreulich war auch das große Interesse am Get Together. Zum jährlich stattfindenden Treffen fanden sich knapp 80 Ehemalige, Projektpartner und Kollegen ein. Viele interessante Gespräche, insbesondere zu Entwicklungen an der FH Westküste und den Projekten „Destination Brand“ und „Tourismus-Fachinformationssystem“ wurden nicht nur auf dem Get Together, sondern auch darüber hinaus geführt. Das hohe Interesse an der Arbeit des IMT zeigte auch die ausgebuchte Veranstaltung „Destination Brand 10 – Themenstudie für deutsche Reiseziele“, die durch das IMT in Kooperation mit der GfK konzipiert und durchgeführt wurde.

Das IMT blickt zufrieden auf den Messeauftritt zurück und freut sich bereits auf die ITB 2012 und zahlreiche Kontakte mit Projektpartnern, Ehemaligen, Kollegen und Studieninteressierten.

[zurück]